Bautenprämierung

Auszeichnungsfeier 2018

Im Europäischen Kulturerbejahr zeichnete der Baselbieter Heimatschutz den Verein «Baselbieter Feldscheunen» dafür aus, dass er dazu beiträgt, mit seinem ideellen und handwerklich tätigen Einsatz die Baselbieter Feldscheunen als einmaliges Kulturerbe des Kantons zu erhalten.

Rund 60 interessierte Personen pilgerten zum Hof Niederbölchen in Eptingen und liessen sich mit spannenden Vorträgen von Hannes Schweizer (Landratspräsident), Mélanie Wissler (Gemeindepräsidentin Eptingen) und Remy Suter (Präsident der Gesellschaft für regionale Kulturgeschichte Baselland) zur Umgebung und zu den Heuschürli inspirieren.